Weingut Frauwallner

Weingut Frauwallner

Alte Werte - neue Wege. Seit drei Generationen wird in der Familie Frauwallner Wein gekeltert. Mit gleichbleibender Freude und gewachsenem Respekt.

Am Fuße des Weinbauortes Straden, mitten im Steirischen Vulkanland beheimatet, verarbeitet das Weingut ausschließlich Trauben aus dem Weinbaugebiet Vulkanland Steiermark, wobei die Sortenvielfalt im Zusammenspiel mit Terroir, Jahreswitterung und Vinifizierung reizvolle Chancen und Möglichkeiten eröffnet. Höchste Qualität ist ihr jährliches Ziel, sowohl bei trinkfreudigen Klassikern als auch bei tiefgründigen Charakterweinen, die durchaus Ecken und Kanten aufweisen dürfen. Innerhalb der letzten sieben Jahre hat die Familie zu einem der besten Weingüter der Steiermark entwickelt. Und da wollen sie bleiben.

6 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge
  1. Sämling 88 2017

    Sämling 88 2017

    Frauwallner  (0.75 l)

    9,05 €

    Zarter Duft vom Weingartenpfirsisch. Ausgewogen, frisch und lebendig. Mehr erfahren
  2. Morillon Vulkanland 2015

    Morillon Vulkanland 2015

    Frauwallner  (0.75 l)

    11,75 €

    Der in allen anderen Weinbaugebieten als Chardonnay bekannte Wein trägt nur in der Steiermark den Namen "Morillon". Geschmack von exotischer Frucht mit zarter Nuss. Druckvoll, ruhig und elegant im Abgang. Mehr erfahren
  3. Weißburgunder 2015

    Weißburgunder 2015

    Frauwallner  (0.75 l)

    9,75 €

    Haselnuss, Birne und Orangen. Sehr fein und ausgewogen. Mehr erfahren
  4. Sauvignon Blanc 2014

    Sauvignon Blanc 2014

    Frauwallner  (0.75 l)

    12,20 €

    Exotik und gelbe Paprika. Animierendes Säurespiel mit pikantem Abgang.

    Mehr erfahren
  5. Gelber Muskateller Vulkanland 2015

    Gelber Muskateller Vulkanland 2015

    Frauwallner  (0.75 l)

    11,50 €

    Saftig intensiver Geschmack nach Kräuter, Holunder und ein Hauch Rosenblüten. Mehr erfahren
  6. Sauvignon Blanc Hochrosenberg 2015

    Sauvignon Blanc Hochrosenberg 2015

    Frauwallner  (0.75 l)

    19,10 €

    Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Mit einem Hauch von Grapefruitzesten unterlegte gelbe Tropenfruchtanklänge, zart nach Mango und Blütenhonig. Saftig, zarte gelbe Frucht, frischer Säurebogen, mineralischer Touch, dezente Süße im Finale, zitroniger Anklang im Nachhall.(Falstaff)

    Mehr erfahren

6 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge