Ab sofort versandkostenfrei!

Horvath

Horvath

Vom Ostufer des Neusiedlersees hinweg erstreckt sich das wärmste Weinbaugebiet Österreichs: Weinbaugebiet Neusiedlersee, höchste Zahl an Sonnenstunden, hohe Luftfeuchtigkeit und gemäßigte Temperaturen durch den Einfluß des Sees prägen das besondere Mikroklima dieses Landstriches. Das Weingut Horvath wird in vierter Generation betrieben. Jedoch erst 1971 fing man mit der Vermarktung in der Flasche an. 1992 stieg der Sohn des Hauses, Günter Horvath, in den Betrieb ein. Man konnte die Produktion von sehr hochwertigen Weinen in den letzen Jahren um sehr vieles steigern. Ziel ist es hochwertige Weine, mit sehr viel Eleganz und Struktur in der sich der Boden, das Klima und auch die Handschrift des Winzers vereinigen, zu keltern.

4 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge
  1. Blauer Zweigelt Neusiedlersee DAC 2016

    Blauer Zweigelt Neusiedlersee DAC 2016

    Horvath  (0.75 l)

    11,16 CHF

    Dunkles Rubingranat, in der Nase feiner Zwetschken-Kirschduft mit leichtem Brombeer unterlegt, am Gaumen kernige Substanz mit gutem ausgewogenen Fruchtspiel nach Kirsch und Erdbeerkonfit, bereits sehr harmonisch, bereitet viel Trinkvergnügen Mehr erfahren
  2. Chardonnay Heideboden 2016

    Chardonnay Heideboden 2016

    Horvath  (0.75 l)

    11,16 CHF

    In der Nase wirkt der Wein mit einer klaren Frische mit einem Duft nach feine Blütenaromen, ein Hauch von Stachelbeere und reifer Birne, etwas Maracuja. Am Gaumen sehr elegant, saftig und frisch mit Aromen nach etwas Marille und Orangen. Mehr erfahren
  3. Heideboden 2016

    Heideboden 2016

    Horvath  (0.75 l)

    12,35 CHF

    Tiefdunkles Rubingranat mit schwarzem Kern, in der Nase saftig süßer Himbeerduft mit dezenten dunklen Beerenfrucht, vielschichtige Nuancen, am Gaumen gute Balance aus dunkler Frucht und weichem kernigen Tannin, sehr gut strukturiert und daher sehr gutes Trinkvergnügen. Mehr erfahren
  4. Chardonnay Gabarinza 2015

    Chardonnay Gabarinza 2015

    Horvath  (0.75 l)

    18,56 CHF

    Die Farbe lässt sich mit einem schönen goldgelb beschreiben. In der Nase liegt der Duft einer sehr klaren Frucht vermischt mit Hollunderblüten, Lindenblüten und einem Hauch von Vanille mit Röstaromatik. Am Gaumen eine opulente Frucht, der Wein wirkt sehr elegant mit mineralischen Nuancen. Er hat eine überaus große Struktur. Mehr erfahren

4 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge