Ab sofort versandkostenfrei!

Kremstal

Kremstal

Hochkultur des Weines

Die 2.243 Hektar große Rebfläche des Kremstals verteilt sich auf drei unterschiedliche Zonen: das eigentliche Kremstal und die historische Stadt Krems, deren westlicher Teil namens „Stein“ direkt an die Wachau anschließt, die östlich anschließenden mächtigen Lössmassive und die kleinen Weinorte südlich der Donau rund um das monumentale Stift Göttweig. Seit 2007 steht Kremstal DAC für würzige Grüne Veltliner und elegante, mineralische Rieslinge, die neben der frischen, klassischen Linie auch als kräftige Reserve Weine auf dem Markt kommen.

9 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge
  1. Grüner Veltliner Holzgasse Kremstal DAC 2016

    Grüner Veltliner Holzgasse Kremstal DAC 2016

    Buchegger Walter  (0.75 l)

    12,56 CHF

    Knackiger Veltliner mit geradliniger Struktur, frisch mit feiner Würze und verspielter Frucht, lebendige Säure, ganz klassischer Sortenvertreter. Mehr erfahren
  2. Grüner Veltliner Geppling Kremstal DAC 2016

    Grüner Veltliner Geppling Kremstal DAC 2016

    Buchegger Walter  (0.75 l)

    15,64 CHF

    Die alten Rebstöcke am Gebling verleihen dem Wein eine dichte und reife Frucht. Der Wein hat ein gutes Zukunftspotenzial. Ein facettenreicher Veltliner mit mineralischen Noten. Mehr erfahren
  3. Grüner Veltliner Leopold Kremstal DAC Reserve 2015

    Grüner Veltliner Leopold Kremstal DAC Reserve 2015

    Buchegger Walter  (0.75 l)

    25,88 CHF

    Offene Frucht nach getrocknetem Obst,hochreife Aromen von der späten Ernte, mächtige Länge, am Gaumen äußerst konzentriert, perfekter Lagerwein. Mehr erfahren
  4. Grüner Veltliner Ried Neuberg Kremstal DAC 2016

    Grüner Veltliner Ried Neuberg Kremstal DAC 2016

    Müller  (0.75 l)

    11,80 CHF

    DIe Farbe stellt ein helles Grüngelb dar. In der Nase öffnet er sich mit einem nuancenreichen Fruchtfächer, Grapefruits, Gartenkräuter. Gute Mineralik, am Gaumen wunderschön differenziert und finessenreich. Zarte Apfel-Birnen-Frucht im Nachhall. Mehr erfahren
  5. Martin 2017

    Martin 2017

    Müller  (0.75 l)

    10,47 CHF

    "Martin“ ist ein Jungwein, sozusagen der Vorbote des aktuellen Jahrgangs. Die Trauben stammen aus den ökologisch gepflegten Weinlagen rund um den Göttweiger Berg im südlichen Kremstal. Hier gedeiht nicht nur der Grüner Veltliner besonders gut, der Boden und das Klima zeigen sich auch perfekt für fruchtige Aromasorten, wie den Gelben Muskateller und den Sauvignon Blanc. Frisch und fruchtig präsentiert sich dieser Jüngling in strahlendem Grüngelb, in der Nase frische Trauben, zart würziges Bukett, am Gaumen tolle Frucht, sehr verspielt und aromatisch Ein Wein der Spaß macht! Mehr erfahren
  6. Tassilo Grüner Veltliner Steinmauer 2016

    Tassilo Grüner Veltliner Steinmauer 2016

    Müller  (0.75 l)

    9,80 CHF

    Seit dem Jahrgang 2009 bewirtschaftet das Weingut Müller 10 ha Wachauer Toplagen. Diese stammen aus dem Besitz des Stiftes Kremsmünster, das 777 AD von Bayernherzog Tassilo III gegründet wurde, und seit 893 AD Reben in der Wachau pflegt.

    Helles Grüngelb, in der Nase feine Noten nach grünem Apfel, am Gaumen sehr fruchtig mit mineralischen Komponenten, ein sehr aromatischer Veltliner mit Finesse.

    Mehr erfahren
  7. Grüner Veltliner Kremser Kogl Kremstal DAC 2016

    Grüner Veltliner Kremser Kogl Kremstal DAC 2016

    Müller  (0.75 l)

    11,13 CHF

    Diese Lage befindet sich im südlichen Kremstal, nahe dem kleinen Weinort Hollenburg. Der Boden dieser Riede bringt sehr schön fruchtige und ebenfalls würzige Weine hervor. In der Farbe helles Grüngelb, in der Nase frische Apfelfrucht, zart nach Heublumen; am Gaumen stoffige Birne,harmonischer Abgang mit guter Länge. Mehr erfahren
  8. Grüner Veltliner Selektion 2016

    Grüner Veltliner Selektion 2016

    Müller  (0.75 l)

    8,97 CHF

    helles Grüngelb, in der Nase zarte Würze, feiner Apfeltouch, am Gaumen tolle Frucht, frischer Sommer-Veltliner Mehr erfahren
  9. Grüner Veltliner Göttweiger Berg 2016

    Grüner Veltliner Göttweiger Berg 2016

    Müller  (0.75 l)

    9,80 CHF

    Die Trauben stammen aus unseren Weingärten rund um den Göttweiger Berg. Hier wird der Charakter des Grünen Veltliners vor allem durch das einzigartige Klima geprägt, denn diese Schwankungen zwischen Tag- und Nachttemperatur verleihen ihm seine sortentypische Frucht. Auch der Einfluss der Donau und die tiefgründigen Lehm- und Lössboden tragen einiges dazu bei.

    Helles Grüngelb, zarte Würze in der Nase, am Gaumen schönes Fruchtspiel nach gelben Apfel; ein Klassiker!

    Mehr erfahren

9 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge