Piemont

Piemont

Neben der Region Toskana liefert Piemont die meisten Spitzenweine Italiens und rittert mit dieser um den ersten Platz als Spitzenweingebiet. Die Weinberge umfassen 55.118 Hektar Rebfläche. Ein großer Teil davon liegt in hügeligem Gebiet in sonnereichen Hanglagen, wofür die Einheimischen den Begriff "Sori" prägten. Über Dreiviertel der Produktion entfällt auf Rotweine. Vor allem die von bestimmten Produzenten gekelterten DOCG-Rotweine Barbaresco und Barolo aus der Nebbiolo-Traube begründeten den Ruhm. Piemont nimmt in mehrfacher Hinsicht eine führende Rolle ein. Die Region besitzt mit weit über 50 die weitaus meisten DOC-Zonen Italiens, die rund ein Viertel der Wein-Produktion ausmachen - die meisten DOC-Weine sind jedoch weiß. Ebenso nimmt Piemont mit 12 als DOCG klassifizierten Weinen den eindeutigen Spitzenrang ein. Außerdem erfolgt hier die mengenmäßig größte Schaumwein-Produktion.

8 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge
  1. Langhe Nebbiolo DOC 2016

    Langhe Nebbiolo DOC 2016

    Comm. G.B. Burlotto  (0.75 l)

    14,50 €

    Rubinrot mit violetten Reflexen, in der Nase reife Brombeeren und Lakritze, am Gaumen Zwetschken, reife Waldbeeren, nasses Unterholz und leichte Teernoten, ein überaus saftiger Nebbiolo. Mehr erfahren
  2. "Viridis" Langhe Sauvignon DOC 2016

    "Viridis" Langhe Sauvignon DOC 2016

    Comm. G.B. Burlotto  (0.75 l)

    10,80 €

    Aromen von weißer Grapefruit und Ananas vereinen sich mit der harmonischen, einnehmenden Frische von Zitrusfrüchten und Gewürzkräutern (Rosmarin, Salbei, Nesseln). Durch seinen opulenten Geschmack, seine natürliche Frische und Säure ist dieser Wein ebenso vielseitig wie langlebig. Ein klassischer Sauvignon. Mehr erfahren
  3. Barbera d´Alba "Aves" 2013

    Barbera d´Alba "Aves" 2013

    Comm. G.B. Burlotto  (0.75 l)

    15,40 €

    Neben dem Basis-Barbera wird seit 1999 auch der Premium-Barbera, den "Aves" vinifiziert. Eine Selektion der besten Trauben, die zum großen Teil in Barrique ausgebaut wird. Die Farbe ist Purpur mit violetten Reflexen, Aromen von Blaubeeren, Flieder, hinten schwarze Kirsche, am Gaumen kraftvoll, saftig, mit viel Extrakt und Schmelz. Mehr erfahren
  4. Barbera d´Alba DOC 2015

    Barbera d´Alba DOC 2015

    Comm. G.B. Burlotto  (0.75 l)

    11,50 €

    Mehrere Parzellen liefern einen Beitrag zu diesem exzellenten Barbera. Die Trauben werden Anfang Oktober geerntet. Nach der Kelterung reift der Wein zehn Monate in kleinen Barriquefässer zweiter Füllung. Der Barbera bietet durch seinen reichhaltigen, fruchtbetonten Charakter grossen Genuss und grosse Trinkfreude. Trotz seiner Vollmundigkeit wirkt er keineswegs schwer.

    Mehr erfahren
  5. Barbera d'Alba DOC 2015

    Barbera d'Alba DOC 2015

    Mauro Veglio  (0.75 l)

    11,75 €

    Würzig, dominant und reintönig präsentiert sich dieser Wein im Bouquet. Frisch und fruchtbetont ist er im Mund, wunderschön unkompliziert und reintönig, besitzt gute Länge. Ein fruchtbetonter, rassiger Barbera welcher durch tolle Ausgewogenheit und guter Struktur brilliert. Ein sehr ausgewogener und saftiger Barbera. Mehr erfahren
  6. Vigneto Arborina Barolo DOCG 2011

    Vigneto Arborina Barolo DOCG 2011

    Mauro Veglio  (0.75 l)

    38,75 €

    Faszinierend viel Frucht prägt das Bouquet. Rote Früchte, Preiselbeeren und etwas Veilchen, im Mund präsentiert er sich füllig und elegant, ist herrlich reintönig und jugendlich, faszinierend klar und nachhaltig. Mit saftigen Tanninen ausgestattet und viel Frucht und Mineralik wiederspiegelt dieses Prachtexemplar von einem Barolo die typische Charakteristik der Arborina Lage in einer eindrucksvollen Art und Weise wieder. Ist herrlich ausgewogen und geschliffen. Mehr erfahren
  7. Barbera d' Alba DOC Cascina Nuova 2012

    Barbera d' Alba DOC Cascina Nuova 2012

    Mauro Veglio  (0.75 l)

    24,40 €

    Dichter Körper, schöne Struktur mit einem Bouquet von dunklen Früchten und Vanille. Intensive rubinrote Farbe. Mehr erfahren
  8. Barolo DOCG 2013

    Barolo DOCG 2013

    Mauro Veglio  (0.75 l)

    26,60 €

    Dunkles Rubin mir granatroten Reflexen. In der Nase noch sehr jugendlich und verschlossen, braucht viel Luft und Zeit. Sehr feingliedrige Aromen nach wilden Rosen und Veilchen. Lakritze, Kardamon, ein Hauch Vanille und Wiesenkräuter. Fruchtige Noten nach Weichselkirschen, Himbeeren und Brombeeren. Sehr komplexe Aromatik, perfekt verwobenes Barrique. Am Gaume kräftig,deutliche rotbeerige Frucht mit hohem Extrakt, gute stützende Säure. Feinkörniges Tannin, getragen von einer feinen Mineralik, langer Abgang. Braucht noch einige Jahre in der Flasche, jedoch mit grossem Potenzial gesegnet. Mehr erfahren

8 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge